Plakat "Schöne Pause Vogelfluglinie"

Am Samstag, dem 27.08.2022 lädt Sie die „Interessengemeinschaft Kulturlokschuppen Neumünster“ ein mit dem VT 628 die "Vogelfluglinie" zu verabschieden.

Veranstaltung

Wir sind bekannt für Ausflüge an Orte, an die man nicht mehr oder nur selten kommt. So wollen wir uns am letzten Betriebswochenende von der jetzigen Vogelfluglinie verabschieden.
Erleben Sie / erlebt mit uns einen ganz besonderen Moment: Den Sonnenuntergang auf der Fehmarnsundbrücke. Dazu reichen wir zum „Anstoßen“ ein Getränk, damit jeder in seinen Gedanken noch einmal schwelgen kann. Für jeden hat die Sundbrücke eine eigene Geschichte.
Geschichte; das ist ein gutes Stichwort. Die Eisenbahnstrecke von Lübeck nach Puttgarden, ist gar nicht so alt wie man denkt! Zunächst führte die Eisenbahn nicht von Lübeck nach Oldenburg / Holstein, man musste kompliziert über Eutin anreisen und von dort quer nach Neustadt. 1898 ging es erst weiter Richtung Insel, hier war der Endpunkt dann Heiligenhafen und Lütjenbrode. Vor keinen hundert Jahren, zum 1.6.1928, wurde die Lücke zwischen Lübeck und Neustadt geschlossen.
Schon 1920 hatten die Reichsbahn und die DSB die Idee einer Vogelfluglinie und dem Bau einer Brücke. Nach Verstaatlichung der einzelnen Privatbahnen in Schleswig - Holstein wurden nun auch die Pläne eines Baus einer Querung konkret, der 2. Weltkrieg ließ das Projekt einschlafen. Schon 1949 gingen die Bauarbeiten weiter und es entstand die Fährverbindung von Großenbrode nach Gedser.
1958 begann der Bau der Eisenbahnverbindung von Puttgarden nach Großenbrode. 1960 war dann Baubeginn des „Kleiderbügels“, welcher 1963 fertig gestellt wurde. Der Kleiderbügel ist 73 Meter hoch und knapp 1000 Meter lang. Auch die Filmstelle drehte einen Film, heute würde man Imagefilm dazu sagen. Dieser war mit Größen der Zeit besetzt, den Kofferträger gab zum Beispiel Henry Vahl, bekannt aus dem Ohnsorg Theater Hamburg. Dieses Werk nannte sich „Aufenthalt in Puttgarden“. Jahre später fand die Vogelfluglinie sich im Tatort wieder. In der Folge: „Kressin stoppt den Nordexpress“ wurde das Zentralstellwerk, welches einen großen Teil der Stecke bis Bad Schwartau fernsteuert, von „Banditen“ gekapert und übernommen.
1963 hatte Puttgarden 35.000 Personenwagen- und 11.000 Güterwagenbewegungen. Zusammen mit dem Straßenverkehr hatte man dort schon 3.000.000 Reisende.
Bis 31.05.1997 fand auf der Vogelfluglinie reger Güter-und Reisezugverkehr statt. Seit 01.06.1997 nur noch Reisezugverkehr. Der Fernverkehr wurde zum Dezember 2019 stillgelegt.
Am 30.08.2022 fährt dann der letzte Zug auf der jetzigen Vogelfluglinie zwischen Neustadt und Puttgarden. Dann wird auch das Stellwerk in Puttgarden Geschichte sein, die Bauarbeiten für das neue Bauzustandsstellwerk sind in vollem Gange.
Die Trasse wird jetzt die nächsten Jahre verlegt und viele neue Stationen werden nötig. Wenn die Bauarbeiten abgeschlossen sind, wird auch wieder Güterverkehr auf der Vogelfluglinie unterwegs sein. Das dem einen zur Freund und dem anderen zum Leid.
Steigt ein und erleben Sie / erlebt noch einmal den Moment über die Bäderbahn von Lübeck nach Puttgarden zu fahren.

Erfahren Sie Fehmarn, ein historischer Omnibus, Mercedes Benz O 317, holt Sie in Puttgarden ab und unternimmt mit Ihnen / Euch eine Rundfahrt über die Sonneninsel. Nach 2 Stunden seid Ihr zurück und es ist Zeit z.B. für eine „Microkreuzfahrt“. Die Fähren der Reederei Scandlines fahren regelmäßig nach Rödby, auf die dänische Seite des Belt’s. ( Busfahrt und Fährpassage sind nicht inkludiert). Oder besuchen Sie den Bordershop. Hier werden feinste Spirituosen und Süßwaren feilgeboten, wie man sie im „normalen“ Laden nicht erwerben kann.
Nutzen Sie den Rest des Tages für einen Ausflug auf der Insel. Oder um 14 Uhr bei einer Pendelfahrt nach Neustadt (Holstein) noch einmal diese einmalige Strecke zu erfahren. Bei der Pendelfahrt werden wir eine sogenannte „Kellerfahrt“ unternehmen, da man von der Nordseite nicht direkt in den Personenbahnhof einfahren kann. Bevor es am Abend um 19:58 Uhr auf die Rückreise gen Lübeck geht und wir auf der Sundbrücke den Sonnenuntergang betrachten können.
Und da das alles viel Geld kostet ;-), mal eine Frage an die Fotografen, die unsere Homepage besuchen und sich die Fahrzeiten abholen. Seid Ihr bereit, uns mit einer „Fotokarte“ zu unterstützen? Denn wenn alle Ihren Beitrag dazu leisten, wird die Kostendeckung erreicht und eine Sonderfahrt kann stattfinden.

Hinfahrt Gleis   Rückfahrt Fahrpreis
(Hin- & Rückfahrt)

inkl. Sitzplatzreservierung
  1. Klasse       2. Klasse       2. Klasse
                                                (Kind) 
10:05 Uhr 2 Neumünster Hbf 23:50 Uhr 84,00 € 69,00 € 45,00 €
10:40 Uhr 5 Pinneberg 23:09 Uhr 80,00 € 65,00 € 42,50 €
11:01 Uhr 4 Hmb-Dammtor 22:43 Uhr 74,00 € 59,00 € 38,50 €
11:29 Uhr 7 Bad Oldesloe 21:45 Uhr 70,00 € 55,00 € 35,50 €
11:50 Uhr 7 Lübeck Hbf 21:23 Uhr 64,00 € 49,00 € 32,00 €
12:00 Uhr 2 Bad Schwartau 21:15 Uhr 64,00 € 49,00 € 32,00 €
12:29 Uhr - Sierksdorf 20:58 Uhr 60,00 € 45,00 € 29,50 €
13:30 Uhr - Puttgarden 19:58 Uhr -
Bitte beachten Sie, dass es kurzfristig zu betriebsbedingten Änderungen kommen kann.
08.07.22

Pendelfahrt Puttgarden - Neustadt (Holstein)

Hinfahrt Gleis   Rückfahrt Fahrpreis
(Hin- & Rückfahrt)

inkl. Sitzplatzreservierung
  1. Klasse       2. Klasse       2. Klasse
                                                (Kind) 
14:04 Uhr - Puttgarden 16:17 Uhr 30,00 € 22,00 € 14,50 €
über - Fehmarn-Burg - -
14:54 Uhr - Oldenburg (Holstein) 15:52 Uhr 30,00 € 12,00 € 8,00 €
15:19 Uhr - Neustadt (Holstein) 15:27 Uhr -
Bitte beachten Sie, dass es kurzfristig zu betriebsbedingten Änderungen kommen kann.
08.07.22
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © 2022 Jutta & Dr. Thomas Kittel-Stiftung, www.IKNms.de

E-Mail